News & Presse (05.03.2020 20:14 Uhr)

F-Jugend-Turnier in Altlandsberg am 15.02.2020
wir konnten mit einer Spielerin und 6 Spielern zum F-Jugend-Turnier nach
Altlandsberg fahren. Diese Spieler kommen aus den Ball-AG unserer Grundschulen.
Schon zur Eröffnung und der nachfolgenden Erwärmung waren die Kinder ganz
aufgeregt, aber auch sehr eifrig dabei.
Das erste Spiel gegen die starken Jungs von Wildau I war dann noch sehr
durcheinander und die Trainer hatte etwas Mühe Ordnung in das Spiel zu
bringen. Mit der Verteilung detaillierter Aufgaben konnte das Spiel langsam
besser kontrolliert werden, dennoch ging es 0:4 verloren.
Im zweiten Spiel gegen Fredersdorf konnten dann schon die ersten Tore
erzielt werden, aber Fredersdorf konnte noch mit 4:2 gegen die Stahl-Truppe
Danach folgte ein hart umkämpftes Spiel gegen die Gastgeber, wo am Ende
unsere Mannschaft aus Eisenhüttenstadt zum ersten Mal jubeln konnte. Das
Spiel endete 3:2 für uns.
Nachfolgend konnte leider das Spiel gegen Neuenhagen I nicht gewonnen
werden. Es ging unglücklich mit 2:4 verloren. Die Chance zu zumindest einem
Unentschieden war zumindest gegeben, aber es fehlte leider noch die Konstanz
beim Vortrag des Balles und beim Torabschluss.
Die letzten beiden Spiele gegen die jüngeren Neuenhagen II und Wildau II
konnten dann souverän mit 7:2 und 7:1 gewonnen werden.
Zusammenfassend kann man sagen, dass das Turnier gut geeignet war um erste
richtige Erfahrungen gegen andere Mannschaften im Wettkampf zu sammeln. Die
Kinder konnten ihre Talente zeigen und es hat allen großen Spaß
gemacht. Stolz nahmen alle ihre verdienten Medaillen entgegen.
Die BSG-Stahl Sektion Handball hofft ständig durch solche Events junge Spieler
für den Handball zu begeistern. Alle Altersklassen sind auf der Suche nach neuen Talenten.
Kommt in die Ball-AG Eurer Schule oder schaut mal beim Training vorbei!

Ronny Panzer